Gernot Weisensee – Gemeinderatskandidat

Unsere Kandidaten stellen sich vor. Hier finden Sie Infos zu Gernot Weisensee.

Gernot Weisensee

An alle Bürger der Gemeinde Penzing,
ich heiße Gernot Weisensee, werde heuer 59 Jahre alt, bin verheiratet, habe 3 Kinder und 4 Enkel. Von Beruf bin ich gelernter Maschinenschlosser, seit 1987 Industriemeister Metall und arbeite bei einem Automobilzulieferer in Schongau.
Ich bin in Landsberg aufgewachsen, habe dort meine Frau kennen gelernt und zusammen haben wir in Penzing die Hofstelle „Firmus“ gekauft. Kplt. in Eigenregie 1992 renoviert und ihn zu unserer Heimat ausgebaut, unter Zuhilfenahme örtl. Handwerker, ohne den Charakter des Hauses zu verändern.
Privat engagiere ich mich ehrenamtlich als Aktives Mitglied der Bayr. Bergwacht seit 1978, dort in verschiedenen Funktionen tätig. Als KID-Berater für Bergwacht und BRK seit 2010, als Vertreter der Bergwacht im Vorstand des BRK-Kreisverbandes Landsberg seit 1987 und als verantwortlicher Betreuer eines Wagens beim Landsberger Ruethenfest seit ca 1997. Als Hobby bin ich noch Jäger und unterstütze kraftmäßig meine Frau als Imker.
Wenn ich ihr Vertrauen bekomme und in den Gemeinderat Penzings gewählt werde, so werde ich mich auch hier ehrenamtlich in alle Bereiche der Gemeinde einbringen, versuchen das Beste für uns Bürger umzusetzen, ohne Recht und Gesetz aus den Augen zu verlieren. Ein großes Anliegen von mir ist, dass sich alle Bewohner der Gesamtgemeinde ihren Orten einbringen, wohnen und dort auch leben können.
In diesem Sinne, ich wohne gerne hier,
Ihr Gernot Weisensee